PlasticWorld ein integratives Umwelt - Kunstprojekt

Wir befinden uns in einem zweigeteilten Industriegebiet der Stadt Heilbronn, viele Fabrikationshallen, Bürogebäude einerseits, Mehrfamilienhäuser, Flüchtlingsunterkünfte andererseits. Keine Sportplätze, keine Museen, keine Abwechslung. Dazwischen die Susanne Finkbeiner Schule, ein Ort, in der Flüchtlingen und Jugendlichen mit Migrationshintergrund die deutsche Sprache beigebracht und eine Schulausbildung ermöglicht wird.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen